Digitaler Führerschein

Basis-Know-How zu verschiedenen digitalen Themen

Der Digitale Führerschein ist der Beginn Ihrer Qualifizierungsoffensive im Rahmen der Digitalisierung!

Diese Fortbildung in Form eines Online-Selbstlernkurses vermittelt Ihren Mitarbeitern ausführliches Basiswissen rund um die Digitalisierung. 12 Stunden Lernzeit aufgeteilt in 150 Kurzlerneinheiten ermöglichen Ihren Mitarbeitern, sich digitales Wissen anzueignen, um mit Ihren Kunden auf „digitaler Augenhöhe“ zu kommunizieren.

Sie fördern damit bei Ihren Mitarbeitern Eigenverantwortung, digitale Kompetenz sowie vernetztes Denken und verdeutlichen den Weg Ihres Institutes in die Digitalisierung!
Darüber hinaus ist der Digitale Führerschein zu 6 Zeitstunden auf Ihre IDD-Fortbildungszeit gemäß § 7 VersVermV anrechenbar.

Es erwartet Sie vielfältiges Wissen aus Alltags- sowie sparkassenspezifischen Themen von Künstlicher Intelligenz bis Bitcoins sowie von paydirekt bis office_neo:

Selbstständiger Wissenserwerb & Erhöhung der medialen Kompetenz

Bereits die Form des Online-Selbstlernens unterstützt zwei wichtige Komponenten:

1. Die aktive, tägliche Nutzung von Online-Tools
2. Die Eigenmotivation und -verantwortung für das lebenslange Lernen

Durch unsere speziell ausgewählte, modern und intuitiv aufgebaute Plattform Blink.it werden sich Ihre Mitarbeiter motiviert und selbstständig auf die Wissensaneignung konzentrieren und erwerben gleichzeitig mediale Kompetenzen.

Wir beraten Sie sehr gern für Ihren institutsspezifischen Digitalen Führerschein!

Einen Test-Zugang richten wir Ihnen gern auf Anfrage ein.

 

 

Die aktuellen Inhalte sowie Rahmendaten entnehmen Sie bitte folgender Anlage:

„Steckbrief Digitaler Führerschein“