Sparkassenbetriebswirt

Der Studiengang richtet sich an Mitarbeiter/innen aus Stabs-, Backoffice- und Vertriebsbereichen, die bereits über einen Fachwirtabschluss verfügen und auf eine gehobene Fach- oder Führungsposition vorbereitet werden sollen.

Den Abschluss Sparkassenbetriebswirt können die Teilnehmer auf drei Wegen erlangen, je nach dem, ob sie sich für eine kompakte, 3,5 monatige Vollzeitvariante oder eine modulare, über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren bzw. ca. 2 Semester verteilte Variante entscheiden. In der modularen Durchführungsvariante können die Teilnehmer außerdem zwischen einer generalistischen und einer spezialisierten Ausbildung wählen.

Übersicht Sparkassenbetriebswirt - Fachlehrgang
Übersicht Sparkassenbetriebswirt - modular
Übersicht Sparkassenbetriebswirt in Schleswig-Holstein (nebenberuflich)

Termine Sparkassenbetriebswirt