Veranstaltungsdetailseite

V-050089: Realkreditprivilegierung - Eigenkapitaloptimierung über Realkredite

Zeitraum:
26.08.2021 - 26.08.2021  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-050089

Preis:

590 € Standardpreisgruppe
490 € OSV / SGVSH

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Zielsetzung des Seminars:

     

  • Aufzeigen der Vorteile des Realkredites ggü. Personalkredit für die Eigenmittel
  • Regulatorische Anforderungen an den Realkredit
    - MaRisk- Anforderungen an die Immobiliensicherheiten incl. 6.  
      MaRisk-Konsultation
    - CRR – Anforderungen an die Bewertung und Überwachung
    - KWG / SolvV / BelWertV
  •  

     

  • Organisation und Prozesse
  •  

     

  • Anforderungen an den Gutachter und Wertermittler (Kleindarlehen) erläutern
  •  

     

  • Anforderungen an die Überwachung incl. Verwendung eines Marktschwankungskonzeptes darstellen
  •  

     

  • Aktuelle Themen wie z.B. Marktumfeld unter COVID 19 nach praktischen Gesichtspunkten aufbereiten
  •  

     

  • Networking
  •  

Zielgruppe:

Zielgruppe des Seminars:

     

  • Vorstände
  • Führungskräfte aus:

       

    • Marktfolge Kredit
    • Bewertungsteam / -abteilung
    • Revision
    •  

  • Mitarbeiter*innen aus

       

    • Prozessverantwortliche für das Kreditgeschäft
    • Bewertungsteam / -abteilung
    • Revision
    •  

  •  

Inhalt:

Inhalt des Seminars:

     

  •  Vorteile des Realkredites
    - Eigenkapital als limitierender Faktor
    - Berechnung der Risk-Weigthed Assets und Darstellung der
      Eigenkapitalverbesserung
    - Break Even-Kalkulation (beispielhaft)
    - Exkurs: Vorteile Pfandbriefbank
    - Exkurs: Möglichkeiten einer nachträglichen Privilegierung
      Bestandsgeschäft
  •  

     

  • Regulatorisches Umfeld in den MaRisk, CRR, KWG, SolvV, BelWertV, PfandBG
  •  

     

  • Organisatorische Einbettung Gutachter / Wertermittler
  •  

     

  • Einbettung Realkredit in die schriftlich fixierte Ordnung
    - Übersicht über Aufbau einer Beleihungswertrichtlinie
    - Übersicht über Aufbau einer Überwachungsrichtlinie
    - Übersicht über Stichprobenziehung im Kleindarlehenssegment
  •  

     

  • Überwachung von Immobiliensicherheiten nach Art. 208 Abs. 3 CRR optimieren
  •  

     

  • Herausforderungen für die Zukunft
    - Wird die digitale Bewertung kommen?
    - Aktuelles Markumfeld
    - Basel III und soweit bekannt Umsetzungsstand CRR III
  •  

Hinweise:

 

Dozent: Jürgen Müller, vdpConsulting AG