Veranstaltungsdetailseite

V-054233: Frauen in Führung

Zeitraum:
16.03.2023 - 17.03.2023  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-054233

Preis:

690 € Standardpreisgruppe

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Mit dem Workshop werden Frauen empowert, einen erfolgreichen Weg in Führung zu gehen, der zu ihnen passt.

Zielgruppe:
  • Frauen, die perspektivisch eine Führungsposition anstreben
  • Frauen mit Führungsverantwortung, fachliche oder personale Führung
Inhalt:

Unterschiede zwischen Frauen und Männer in der Führung:

  • Führen Frauen wirklich anders?! – Studienergebnisse zu einer umstrittenen These
  • Stereotype und Vorurteile gegenüber Karriere- und Führungsfrauen und was wir selbst und andere dagegen tun können
  • Minderheitenstatus und daraus resultierende gruppendynamischen Prozesse -Führungsfrauen in Männerführungsteams und umgekehrt Männer in Frauenteams

Mehr Selbstbewusstsein durch Selbstführung und Empowerment:

  • SWAN und USP: Wer bin ich ?

Stärken, Kompetenzen etc., was ist mir wichtig und was will ich in meiner Organisation erreichen - Visionen und Ziele?

  • Persönlicher Arbeits- und Führungsstil
  • Positive Glaubenssätze und Antreiber transformieren
  • Umgang mit Macht/-Spielen
  • Erfolgsfaktoren, um die Vereinbarkeit von Führung, Familie und Privatleben zu managen
  • Persönliche Marke und Networking: Den ganz eigenen Stil zu mehr Sichtbarkeit als weibliche Fach- und Führungskraft entwickeln
Hinweise:

Führung ist zunächst einmal keine Frage des Geschlechts. Gute Führung hängt vor allem von den Kompetenzen der Führungskraft, dem Teamumfeld und der Kultur im Unternehmen ab. Zahlreiche Studien und die Praxiserfahrung der Trainerin Nina Besing aus 20 Jahren Training und Coaching zum Thema Frauen in Führung zeigen aber, dass weibliche Führungs- und -Nachwuchsführungskräfte zusätzliche Herausforderungen zu bewältigen haben.

Wichtiger Hinweis zu Ihren Seminarunterlagen: Für alle Präsenzveranstaltungen stellen wir die Seminarunterlagen ausschließlich online über Ihr Teilnehmerportal bereit. Bitte nutzen Sie die Unterlagen über ein mobiles Gerät oder bringen Sie bei Bedarf einen Ausdruck zur Veranstaltung mit.

Wir begrüßen Sie in unseren Bildungsstandorten Potsdam und Kiel sehr gerne. Dabei sind uns Ihr Wissen und Ihre Gesundheit wichtig!

Die von der Bundesregierung vorgegebenen Schutzmaßnahmen, wie Abstands- und Hygieneregelungen, werden in unseren Präsenzveranstaltungen beachtet und umgesetzt.

Wir informieren über die wichtigsten verbindlichen Hygieneregeln im Schutz- und Hygienekonzept der NOSA. (https://www.nosa-online.de/hygiene-konzept-oben/) Für die Einhaltung dieser Regeln während der Veranstaltung bitte wir um Ihre Mithilfe.

Das Seminar ist in Präsenz geplant, sollten die Rahmenbedingungen dies erfordern, werden wir das Seminar online umstellen.