Veranstaltungsdetailseite

V-050541: 3. Fachtagung Nachhaltigkeit

Zeitraum:
23.02.2022 - 24.02.2022  

Ort:
Webex (Online - Bitte beachten Sie die separaten Hinweise.)

Veranstaltungs ID:
V-050541

Preis:

790 € Standardpreisgruppe
750 € OSV / SGVSH
Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer.
Für Sparkassen fällt keine Mehrwertsteuer an.

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Mit der Fachtagung entwickeln Sie ein vertieftes Verständnis dafür, welche Chancen und Anforderungen, insbesondere in Hinblick auf Sparkassen, mit dem Handlungsfeld Nachhaltigkeit verknüpft sind.

Dabei werden Referent*innen aus Politik, Wirtschaft, Aufsicht, Wissenschaft, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Verbundpartnern und Sparkassen mit ihrer jeweiligen Fachexpertise zeigen, dass Nachhaltigkeit ein gesamtgesellschaftliches Anliegen ist, welches wir gemeinsam strategisch und zugleich praxisnah angehen müssen.

Zielgruppe:

Die Fachtagung richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte.

 

Inhalt:
  • Das „G“ in ESG – Wo stehen die Sparkassen?
  • Herausforderung: Verankerung von ESG in der strategischen Steuerung
  • HelabaSustained – wie wir Nachhaltigkeit in der Helaba Gruppe voranbringen
  • Unser Weg zur nachhaltigen Sparkasse Lüneburg / mit Werkstattgespräch                                   
  • Diversity Matters – warum Diversität Unternehmen erfolgreicher macht
  • Gender Diversity in Leitungsorganen von Kreditinstituten
  • #sieistsparkasse – Programm für „Mehr Frauen in Karriere“ im Rheinland
  • Sustainable Corporate Governance – ein Praxisbericht                              
  • Nachhaltigkeit in der Regulatorik – Was ist aus Prüfersicht zu erwarten?
  • Die EU-Nachhaltigkeitsregulierung – mehr „grüne“ Transparenz auch für Sparkassen                                   
  • ESG im Depot A – praxisorientierte Handlungsansätze für die nachhaltige Ausrichtung der Eigenanlagen
  • Nachhaltige Fondsprodukte im Kontext                               
  • Sparkassen als Transformationsbegleiter
  • Transformation des Mittelstandes hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise und die unterstützende Rolle der Finanzwirtschaft
  • Spaß an der Transformation
  • Cradle to Cradle – für einen großen positiven Fußabdruck
  • Schlussappell

Barcamps:

  • Was braucht es, um die Sparkassen diverser aufzustellen?
  • Wesentlichkeitsanalyse 1.0 (Viafuturum) – der Weg zur nachhaltigen Sparkasse
  • Klimaszenarien – Woran sollte sich die Finanzwirtschaft orientieren?
  • Haltung zeigen – glaubwürdig kommunizieren
  • EU-Klima-Taxonomie: Funktionsweise und neue Berichtsanforderungen
  • Treibhausgasbilanzierung in der Praxis mit dem VfU-Tool
  • Klimaneutral mit ClimatePartner

 

 

Hinweise:

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Schwerpunktmäßig werden wir im Rahmen der diesjährigen Fachtagung auf Governance-Themen schauen, d.h. das "G" von ESG (Environmental, Social, Governance) näher herausarbeiten. Sei es die Frage nach der Verankerung von Nachhaltigkeit im Unternehmen und in der Strategie, oder die Frage, wie mit diversen Teams bessere Erfolge erzielt werden und Sparkassen ihre Rolle als Begleiterin der Transformation hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaft und Gesellschaft wahrnehmen können. Es wird aber auch um Governance in der Regulatorik, Geldanlage, im Depot A und im Kreditgeschäft gehen.

Neben Vorträgen und Impulsen zu diesen Themen können Sie sich außerdem auf ein gemeinsames Experiment in Form unseres ersten digitalen "Soft-Barcamps" freuen.

Es erwartet Sie also erneut eine hochaktuelle und spannende Veranstaltung. Seien Sie dabei!