Veranstaltungsdetailseite

V-049193: Konsolidierung mit EBIL macht einfach Spaß

Zeitraum:
14.09.2021 - 15.09.2021  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-049193

Preis:

800 € Standardpreisgruppe
700 € OSV / SGVSH

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Das Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse und Methoden zur Konsolidierung von Jahresabschlüssen. Weiterhin werden die im Kompetenzpaket EBIL des DSV enthaltenen Empfehlungen zur manuellen Konsolidierung ausführlich besprochen. Sämtliche Inhalte werden anhand von Einzelbeispielen und ausführlichen Fallstudien aus der Sparkassenpraxis dargestellt.

Am zweiten Seminartag wird die Eingabe von zu konsolidierenden Jahresabschlüssen in das EBIL-Programm unmittelbar am PC intensiv geübt.

Zielgruppe:

Mitarbeiter/-innen, die in ihren Sparkassen für die Konsolidierung von Jahresabschlüssen zuständig sind, Firmenkundenbetreuer/-innen,           Gewerbekundenbetreuer/-innen, Kreditanalyst/-innen in den Bereichen Firmen- und Gewerbekundenbereich, Kreditrevisoren/-innen

Inhalt:

     

  • Erster Seminartag
  • Gründe für die Konsolidierung von Jahresabschlüssen
  • Rechtliche Grundlagen der Konsolidierung
  • Notwendige Voraussetzungen für eine manuelle Konsolidierung        mehrerer Jahresabschlüsse durch die Sparkasse
  • Bildung eines Konsolidierungskreises
  • Darstellung sämtlicher konsolidierungsfähigen und -pflichtigen
    Positionen im Jahresabschluss
  • Checkliste zur Erhebung der notwendigen Informationen für eine     vollständige und zutreffende Konsolidierung
  • Ausführliche Darstellung der Konsolidierungsmethoden    (Kapitalkonsolidierung, Konsolidierung von Forderungen und Verbindlichkeiten, Eliminierung des Zwischengewinns, Ertrags- und Aufwandskonsolidierung, Behandlung von Konsolidierungsdifferenzen
  • Zweiter Seminartag (im PC-Raum)
  • Grundlagen der manuellen Konsolidierung in EBIL
  • Bildung eines Unternehmens- und Konsolidierungskreises in EBIL
  • Voraussetzungen für die manuelle Konsolidierung in EBIL
  • Eingabe der konsolidierungsrelevanten Informationen in die zu
    konsoliderenden Einzelauswertungen zur Vorbereitung der Konsolidierung
  • Konsolidierungen in den Folgejahren
  • Arbeiten im Konsolidierungstableau
  • Vollständige und unvollständige Konsolidierungsbuchungen
  • Intensive Fallstudienarbeit
  •  

Hinweise:

Dozent:

Thomas Junger, Dipl. Sparkassenbetriebswirt, Unternehmensberater, ALTO-SEMINARE