Veranstaltungsdetailseite

V-045940: One Hour Essential "New Work"

Zeitraum:
24.11.2020 - 24.11.2020  

Ort:
vitero (Online - Bitte beachten Sie die separaten Hinweise.)

Veranstaltungs ID:
V-045940

Preis:

175 € Standardpreisgruppe

Ziel der Veranstaltung:

Grundidee der Online-Trilogie ist es, einen Impuls für Neues Arbeiten zu setzen und neue Tools und Methoden aus agilen und digitalen Arbeitsweisen kennenzulernen. Die Online-Trilogie kann sowohl als Ganzes im Kontext gebucht oder auch als jeweiliges Einzelthema besucht werden.
In der ersten Session wird die Konzeption der Neuen Arbeit vorgestellt und ein Blick in die Zukunft des Arbeitens vorgenommen, im zweiten Teil schauen wir dann den agilen Unternehmern über die Schulter und lernen agile State-of-the-Art-Methoden kennen wie Crazy Eight oder Pre-Mortem. In der dritten Session der Trilogie werden wir die Methoden dann praktisch mit Online-Tools verbinden und teilweise anwenden.

Der von Fritjof Bergmann im Zentrum für neue Arbeit in den Siebziger Jahren entwickelte Begriff der “Neuen Arbeit” ist heute in aller Munde und erlebt im Rahmen der digitalen Transformation der Arbeitswelt eine Renaissance. Unternehmen suchen heute einen strukturierten Weg, um mit Mitarbeitenden auf Augenhöhe mehr Partizipation, Agilität und Selbstorganisation auszuhandeln. Das WEB-Seminar aus der Reihe OneHourEssentials bietet Ihnen einen Einstieg in die neue Arbeitswelt und vermittelt wertvolles Grundlagenwissen in kompakter Form.

  • Verständnis für New Work,
  • Vermittlung der Prinzipien agilen Arbeitens,
  • Kennenlernen der Eckpfeiler einer agilen Organisation,
  • Mindset und Haltung von New Work verinnerlichen,
  • Transfer der Prinzipien agilen Arbeitens in den eigenen Kontext,

Sie haben die Gelegenheit, Ihre individuellen Themen- und Fragestellungen mit den Experten und anderen Teilnehmenden in unseren virtuellen Breakout-Sessions zu diskutieren.

Zielgruppe:

Führungskräfte aller Ebenen, Mitarbeitende der Personalabteilung, Stabsmitarbeitende, interessierte Mitarbeitende.

Inhalt:
  • Hintergründe und Entwicklung des von Fritjof Bergmann entwickelten Begriffs,
  • Ambidextrie im Unternehmen: zwischen linearen Prozessen und agilem Arbeiten,
  • Wertschöpfende Strukturen und agile Organisation,
  • Partizipation und Selbstorganisation,
  • Fehlerkultur auf Augenhöhe trotz Systematik,
  • Culture eats Strategy: Reifegrad agiler Teams, Mindset und Haltung,
  • Konzepte für den modernen Arbeitsplatz,
  • Cargo-Kulte und Prozessfetischismus als Barrieren für nachhaltiges New Work,
Hinweise:

Wir bieten Ihnen die Online-Trilogie "New Work - Remote Leadership" an, drei WEB-Seminare, die Sie auch einzeln buchen können. Modul 1: New Work V-045940 am 24.11.2020, Modul 2: Toolbox Agiles Arbeiten V-45941 am 4.12.2020, Modul 3: Innovatives Arbeiten mit Remote Tools V-045942 am 11.12.2020 jeweils 11:30-13:00 Uhr.
Sie erhalten einen kompakten Überblick über die wichtigsten Handlungsfelder der Digitalen Transformation. Die Inhalte erfüllen ihren Zweck sowohl in der Reihe als auch einzeln.