Veranstaltungsdetailseite

V-045863: Neues WEB-Seminar: Vorinsolvenzliches Sanierungsverfahren – Auswirkungen auf die Sanierungspraxis

Zeitraum:
27.10.2020 - 27.10.2020  

Ort:
vitero (Online - Bitte beachten Sie die separaten Hinweise.)

Veranstaltungs ID:
V-045863

Preis:

220 € Standardpreisgruppe
175 € OSV / SGVSH

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:
  • Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen Punkte zum vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahren und sind vertraut mit den Auswirkungen auf die Sanierungspraxis.
  • Sie bringen Ihr Wissen zu Mindestinhalt und -umfang eines Sanierungskonzeptes auf den aktuellen Stand.
  • Sie erhalten gezielte Hinweise, wie Sie aktiv mit problemkreditbehafteten Engagements umgehen.
Zielgruppe:

Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Firmenkundengeschäft, Marktfolge Aktiv, Problemkreditmanagement sowie Recht und Revision

Inhalt:

Auswirkungen eines vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahrens auf die Sanierungsbearbeitung und -praxis:

  • Schaffung einheitlicher Restrukturierungsgrundsätze  
  • Wesentliche Regelungsinhalte
  • Frühwarnsysteme
  • Zugangsvoraussetzungen
  • Restrukturierungsplan
  • Vollstreckungsvoraussetzungen
  • Verwalterbeteiligung
  • Gruppenbildung
  • Gerichtliche Zustimmung
  • Auswirkungen auf die Sanierungspraxis:
  • Gesetzliche Vorgabe zu den Inhalten eines Restrukturierungsplans
  • Gruppenbildung außerhalb eines Insolvenzplans
  • Gerichtliche Bestätigung bei Ablehnung des Plans
  • Einzelzwangsvollstreckungsmaßnahmen
  • Kündigungsmöglichkeiten
Hinweise:

Dauer des WEB-Seminars:
90 Minuten, 14.00 - 15.30 Uhr

Ihr Tutor:
Thomas Wuschek, SanExpert RA