Veranstaltungsdetailseite

V-045778: Bonitätsanalyse bei nichtbilanzierenden Kreditnehmern

Zeitraum:
28.06.2021 - 29.06.2021  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-045778

Preis:

800 € Standardpreisgruppe
700 € OSV / SGVSH

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Das Seminar vermittelt betriebswirtschaftliche Grundlagen, zielgruppenorientierte Vertriebsansätze und Informationen zum KKR. Zudem werden Checklisten zur Bonitätsbeurteilung erabeitet.

Zielgruppe:

Geschäftskundenbetreuer und Kreditanalysten aus dem Geschäftskundenbereich

Inhalt:

     

  • Geschäftsmodelle unserer Geschäftskunden verstehen
  • Einnahmen-Überschussrechnungen (Aufbau der EÜ-Rechnung, wichtigste Unterschiede zur Bilanz, notwendige zusätzliche Informationen zur Bonitätsbeurteilung, Kennzahlen zur Ertragsbeurteilung ermitteln und verstehen
  • Exkurs: Unterstützung durch EBIL
  • Einnahmen-Ausgaben BWA
  • Analyse des privaten Umfelds
  • Ermittlung des Finanzierungsbedarfs, insbesondere zur Finanzierung der Betriebsmittel
  • Prüfung der Kapitaldienstfähigkeit anhand der vorliegenden betriebswirtschaftlichen Unterlagen und - zukunftsgerichtet - auf der Basis von Planzahlen
  • Aufbau und Struktur des KKR
  • Steuerliches Basiswissen (Besteuerung von Personengesellschaften, Grundzüge der Gewerbe- und Umsatzsteuer)
  • Erkennen von Vertriebsansätzen aus der Einkommenssteuererklärung
  • Produktpalette in der privaten und gewerblichen Sphäre
  • Exkurs: Auswirkung von Veränderungen im privaten Bereich auf die Bonität des Kunden (Scheidung, schwere Krankheit, Tod)
  • Fallstudien (auf Wunsch der Teilnehmer können auch Fallstudien des jeweiligen Instituts eingesetzt werden)
  •  

Hinweise:

Dozent:
Thomas Junger