Veranstaltungsdetailseite

V-044370: Foto-, Film- und Videoproduktion für Soziale Netzwerke

Zeitraum:
12.11.2020 - 13.11.2020  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-044370

Preis:

890 € Standardpreisgruppe

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Heute bieten Smartphones & DSLR-Fotokameras alle Möglichkeiten, mit geringem Aufwand hochwertiges Foto und Videomaterial für Social Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter zu produzieren. In Zeiten, in denen Fotografie und Bewegtbild in der Unternehmenskommunikation immer wichtiger werden, eignen sich diese Techniken hervorragend dazu, auch ohne große Vorerfahrung Fotos und Videos technisch und inhaltlich auf hohem Niveau herzustellen. Wir vermitteln Ihnen mit Hilfe von anschaulichen Beispielen die Grundlagen der Fototechnik und des filmischen Storytellings und zeigen Ihnen, was Sie bei einem Shooting und der Erstellung eines Onlinevideos beachten sollten, um visuell ansprechendes Bildmaterial zu erhalten. Sie lernen die Vorteile und Grenzen der Foto- und Videoproduktion mit ihren vorhandenen Geräten  kennen und ein Konzept für eine Bildstrecke oder einen Film zu entwickeln, die bzw. den sie selbst produzieren.

Zielgruppe:

Alle Mitarbeiter in der Kommunikation und Social Media Verantwortliche.

Inhalt:

Tag 1: Fotoerstellung

  • Technische Voraussetzungen
  • Vor- und Nachteile der Produktion mit Smartphone und DSLR
  • Konzept und Planung
  • Kamera-Einstellungen, Belichtung
  • Bildgestaltung: Ausschnitt, Perspektive, etc.
  • Beleuchtung: Reaktion auf verschiedene Lichtsituationen, Einsatz von Fotoleuchten
  • Protagonistenführung
  • Bildbearbeitung
  • Workflow Postproduktion
  • Kurze Einführung in das Thema Urheberrecht
  • Praktische Übungen

Tag 2: Film- und Videoerstellung

  • Technische Voraussetzungen, Apps & Tools für den Videodreh mit iPhone & DSLR
  • Verknüpfung von Smartphone- und Spiegelreflex-Aufnahmen
  • Vor- und Nachteile der Videoproduktion mit dem Smartphone, bzw. DSLR
  • Konzept/ Dramaturgie/ Storytelling – filmisches Geschichtenerzählen/ moderner Berichtaufbau
  • Kamera-Einstellungen, Belichtung
  • Bildgestaltung: Kadrierung, Perspektive, Bewegung
  • Beleuchtung: Reaktion auf verschiedene Lichtsituationen, Einsatz von Videoleuchten
  • Auflösung: Storyboard, Five Shots
  • Interview- und Protagonistenführung
  • Effizienter Dreh in Hinblick auf den Schnitt
  • Tonaufnahme und -bearbeitung: O-Töne, Veranstaltungen/ Arbeiten mit verschiedenen Mikros
  • Workflow Postproduktion/ technischer Transfer der Video-Datei ohne Störungen
  • Grundlagen des Videoschnitts mit dem iPhone, Schnittlogik, Effekte
  • Einsatz von Musik
  • Kurze Einführung in das Thema Urheberrecht
  • Praktische Übungen
Hinweise:

Bitte bringen Sie zum Workshop das Ihnen zur Verfügung stehende Equipment mit.

Im Idealfall bringen Sie Ihr iPhone der neueren Generation (ab iPhone 6s, wenn möglich nicht älter als 2 Jahre) mit, auf dem mindestens IOS 10 installiert ist, mit mindestens 5GB freiem Speicher, vorab installierte Apps: FilmicPro und Apple iMovie, Original- Kopfhörer fürs Smartphone, Ladekabel. Falls vorhanden: Weiteres Equipment wie z.B. Stativ, Mikrofon, DSLRKamera mit Objektiv(en), Speicherkarten, Akkus.

Sollten Sie über kein iPhone verfügen, setzen Sie sich bitte vorab mit uns in Verbindung.