Sparkassenbildung online und vor Ort

Information vom 31.05.2020

Aktuelle Information:

Schrittweise Wiedereröffnung unserer Bildungsstandorte ab Juni 2020. Ihr Wissen und Ihre Gesundheit sind uns wichtig!
Wir informieren Sie hier über die wichtigsten verbindlichen Hygieneregeln der NOSA.

Unsere Veranstaltungstipps:

Voice-Profiling digital Informieren Sie sich hier.

Tele-Coaching Informieren Sie sich hier.

Sonderangebot für Auszubildende zum Digitalen Führerschein! Informieren Sie sich hier.

Teams im Homeoffice durch die Krise führen. Informieren Sie sich hier.

Schließen

Veranstaltungsdetailseite

V-043203: Praktiker-Workshop zum Beschwerdemanagement: Praktische Umsetzung komplexer regulatorischer Anforderungen

Zeitraum:
27.03.2020 - 27.03.2020  

Ort:
Webinar (vitero) (-)

Veranstaltungs ID:
V-043203

Preis:

590 € Standardpreisgruppe
490 € OSV / SGVSH
550 € S-Finanzgruppe

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Ziel des Workshops ist die Vermittlung vertiefter Kenntnisse bzgl. der Umsetzung der regulatorischen Anforderungen zum Beschwerdemanagement. Dabei steht der praktische Austausch im Vordergrund. Anhand von Beispiel-Fällen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, die Anwendung der verschiedenen regulatorischen Anforderungen in die Praxis zu übertragen und zu vertiefen.

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits Erfahrungen im Beschwerdemanagement von Banken, Sparkassen und Finanzdienstleistern haben und mit dieser Aufgabe in der Praxis betraut sind. Weiterhin ist der Workshop für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer interessant, die sich gezielt mit praktischen Herausforderungen des Beschwerdemanagements befassen wollen.

Inhalt:

Im Workshop werden folgende Inhalte anschaulich vermittelt:

  • Überblick über alle einschlägigen relevanten Vorschriften
    • Beschwerden im Wertpapierbereich
    • Weitere Beschwerden in Banken und Sparkassen
    • Exkurs: Beschwerden im Ombudsmannverfahren
  • Die unterschiedlichen Anzeige- und Berichtspflichten
    • Beschwerden in der Anlageberatung von Privatkunden
    • Beschwerdebericht nach MaComp
    • Erfahrungsaustausch zu Beschwerdeberichten
  • Überblick: Rechtliche Risiken aus der möglichen Eskalation von Beschwerde-Sachverhalten
  • Praktischer Austausch: Aufgaben des Beschwerdemanagements
  • Praktische Beschwerde-Fälle aus dem Bank- und Sparkassenalltag
    • Intensiver Erfahrungsaustausch
    • Aktuelle Beispielfälle
    • Formulierungen von Antworten auf Beschwerden
    • Austausch zum Umgang mit verschiedenen Arten von Beschwerden und Beschwerdeführern

Der Workshop legt den Fokus auf den praktischen Austausch. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden eingeladen, praktische Herausforderungen und Fallgestaltungen mitzubringen.