Veranstaltungsdetailseite

V-042689: Neues Webinar: Haftungsfalle Sanierungsgutachten

Zeitraum:
15.01.2020 - 15.01.2020  

Ort:
Webinar (Vitero) (www.vitero.de/start)

Veranstaltungs ID:
V-042689

Preis:

220 € Standardpreisgruppe
175 € OSV / SGVSH

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:
  • Sie erhalten gezielte und praxiserprobte Hinweise, wie Sie aktiv mit problemkreditbehafteten Engagements umgehen.
  • Sie erfahren anhand zahlreicher Praxisfälle, wie Sie den Regelungsrahmen so umsetzen, dass eine risikominimierende und effiziente Bearbeitung möglich ist.
  • Sie bringen Ihr Wissen zu den einzelnen Bereichen der Sanierungsbearbeitung auf den aktuellen Stand.
  • Sie erhalten wichtige Tipps und Hinweise zur Optimierung Ihrer Sanierungsbearbeitung.

 

Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Marktfolge Aktiv, Intensivbetreuung, Sanierung, Abwicklung und Kreditrevision

Inhalt:
  • Das „rechtssichere“ Sanierungskonzept:
    Mindestinhalte nach IDW S 6 und BGH  
  • Gutachten-Check:
    Fehleranalyse und Praxishinweise für die Plausibilisierung
  • Das Gutachten ist gut – aber wird es auch gut umgesetzt? Zielführende, rechtssichere und risikoarme Handlungsoptionen für die Sparkassen
  • Das Gutachten erweist sich als schlecht:
    Identifizierung und Durchsetzung von Haftungsansprüchen der Sparkasse gegen den Gutachter anhand von Praxisfällen
  • Vermeidung von strafrechtlichen Risiken für die Sparkasse, den Sparkassenmitarbeiter und die Vorstände

Hinweise:

Webinarzeit:
13.45 - 15.45 Uhr

Ihr Tutor:
Thomas Wuschek, SanExpert RA, MBA