Sparkassenbildung online und vor Ort

Information vom 25.05.2020

Akutelle Information:

Schrittweise Wiedereröffnung unserer Bildungsstandorte ab Juni 2020 Ihr Wissen und Ihre Gesundheit sind uns wichtig!
Wir informieren Sie hier über die wichtigsten verbindlichen Hygieneregeln der NOSA.

Unsere Tipps:

Online-Video-Training Informieren Sie sich hier.

Tele-Coaching Informieren Sie sich hier.

Sonderangebot für Auszubildende zum Digitalen Führerschein! Informieren Sie sich hier.

Teams im Homeoffice durch die Krise führen. Informieren Sie sich hier.

Schließen

Veranstaltungsdetailseite

V-042223: OSPlus: S 310 OSPlus-Produktbaukasten: Grundlagen der Produktadministration

Zeitraum:
14.05.2020 - 15.05.2020  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-042223

Preis:

690 € Standardpreisgruppe

Ziel der Veranstaltung:

Die MitarbeiterInnen erhalten Grundlagenkenntnisse über die Struktur und den Aufbau der Produktadministration und des Produktbaukastens. Darüber hinaus werden die für die GPS-Administration notwendigen Arbeitsschritte für die Aktivierung von OSPlus_neo-Geschäftsprozessen in die Schulung mit einbezogen. Insbesondere durch praxisnahe Übungen am Beispiel des Produktverkaufs, der Serviceauftragskomponente (mit OSPlus_neo und OSPlus-Portal), werden die Grundlagen der Produktadministration mit dem Produktbaukasten vermittelt.

Spezielle bankfachliche Inhalte sind nicht Bestandteil der Schulung.

Zielgruppe:

Die Schulung richtet sich an MitarbeiterInnen, die in die OSPlus-Produktadministration neu eingearbeitet werden sollen.

Inhalt:
  • Begriffe, Aufbau und Struktur der Produktadministration
  • Mappenkonstrukt
  • Neuanlage und Pflege Bestandsproduktgruppen-Variante
  • Neuanlage und Pflege einer Bestandsprodukt-Variante
  • Grundlegende Administrationen für den Produktverkauf (OSPlus_neo / OSPlus-Portal)
  • Einbindung Zusatzprodukte
  • Cross-Selling (OSPlus_neo)
  • Produktcustomizing
  • Neuanlage einer Elementart (OSPlus_neo / OSPlus-Portal)
  • Serviceauftrag (OSPlus_neo / OSPlus-Portal)
  • GPS: Aktivierung Geschäftprozess
  • Neuanlage und Pflege eines Leistungsproduktes (OSPlus_neo / OSPlus-Portal)
Hinweise:

Voraussetzungen: Die TeilnehmerInnen verfügen über fundierte Kenntnisse mit der Navigation des OSPlus und kennen die Abläufe der Beratung und des Produktverkaufs aus Endanwendersicht (OSPlus_neo / OSPlus-Portal).

Bitte beachten Sie jeweils die aktuellen Informationen der FI zu den Seminarinhalten und -voraussetzungen in

FI-SAM/Standardschulungen

Maximale Teilnehmerzahl/Sparkasse: 2