Veranstaltungsdetailseite

V-041479: Dynamische Bilanzanalyse - Grundseminar

Zeitraum:
04.08.2020 - 06.08.2020  

Ort:
Sparkassen-Veranstaltungszentrum (Kiel)

Veranstaltungs ID:
V-041479

Preis:

1.200 € Standardpreisgruppe
990 € OSV / SGVSH

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Sie sind nach der Teilnahme an den Seminarbausteinen der Dynamischen Bilanzanalyse in der Lage, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu ersehen, den Jahresabschluss in den einzelnen Positionen zu analysieren und für die Kreditentscheidung auf seine Aussagefähigkeit hin zu untersuchen.

Zielgruppe:
  • Mitarbeiter aus dem Kreditgeschäft
  • Kundenbetreuer
  • Mitarbeiter Kreditanalyse
Inhalt:
  • Grundsätzliches zum Inhalt, Aufbau und Zielsetzung einer Jahresabschlussanalyse
  • Die Aussagefähigkeit von Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
  • Der Vermögensaufbau und seine Risiken Faustregeln (Goldene Bilanz- und Finanzregeln) und ihr Nutzen
  • „Stolpersteine“ in der Darstellung des Jahresabschlusses und dessen Aufbereitung
  • Was versteht das HGB unter Anlage- und Umlaufvermögen?
  • Was verbirgt sich hinter Eigenkapital, Rücklagen, Rückstellungen und Verbindlichkeiten?
  • Ausweis der Verbindlichkeiten nach Rest- und Ursprungslaufzeit
  • Ausweis des Eigenkapitals bei Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Die steuerliche Problematik des Eigenkapitalausweises
  • Rechnerische Bestimmung des effektiven Eigenkapitals unter Berücksichtigung von Steuerschulden
  • Juristische und analytische Behandlung von Gesellschafterdarlehen
  • Möglichkeiten und Missdeutungen von Kennzahlen
  • Hilfsmittel zum besseren Kennzahlenverständnis
  • Herleitung, Darstellung und kritische Würdigung der gängigsten Kennzahlen
  • Die Kapitalstruktur und ihre Chancen und Risiken (Eigenkapital-Kennzahlen, Leverage Finance)
  • Die Ergebnisanalyse und ihre Chancen und Risiken (Umsatzrendite, Cashflow-Rate, Return on Equity, Return on Investment, Return on Capital Employed)
  • Die Liquiditätsanalyse und ihre Chancen und Risiken (Liquidität 1. – 3. Grades, Net Working Capital, Cash Burn Rate)
  • Cash Flow-Analyse (Cash Flow, Cash Flow-Interpretationen, BNUV, BNUV-Effizienz)
  • Kombinationsmöglichkeiten der Kennziffer Cash Flow mit anderen Kennzahlen
  • Elementare Möglichkeiten der Bilanzpolitik
  • Bewegungsbilanz und Kapitalflussrechnung als Analyse-Instrument Bilanzen im Rahmen von Finanzierungsbemühungen
  • Der Jahresabschluss als Basis für Kreditentscheidungen und Besteuerung
  • Entwicklung von Planrechnungen zur besseren Kreditentscheidung
  • Zusatzinformationen für Kreditgeber und Gesellschafter
  • IFRS und US-GAAP – Internationale Rechnungslegungsstandards und ihre Einflüsse auf die Jahresabschluss-analyse
Hinweise:

In den Seminarbausteinen der Dynamischen Bilanzanalyse wird betriebs-/finanzwirtschaftliches Fachwissen mit Hilfe von Sachvorträgen, Diskussionsrunden, praktischen Beispielen und Gruppenarbeiten mit anschließenden Falllösungen vermittelt. Der Besuch von Grund- und Aufbauseminar wird zertifiziert.

Schrittweise Wiedereröffnung unserer Bildungsstandorte ab Juni 2020 - Ihr Wissen und Ihre Gesundheit sind uns wichtig!

Die von der Bundesregierung vorgegebenen Schutzmaßnahmen, wie Abstands- und Hygieneregelungen, werden beim Start der Präsenzveranstaltungen beachtet und umgesetzt. Wir informieren über die wichtigsten verbindlichen Hygieneregeln im Schutz- und Hygienekonzept der NOSA (https://www.nosa-online.de/hygiene-konzept00/)

Für die Einhaltung dieser Regeln während der Veranstaltung bitten wir um Ihre Mithilfe.

Wichtiger Hinweis zu Ihren Seminarunterlagen:

Für alle Präsenzveranstaltungen stellen wir die Seminarunterlagen ausschließlich online über Ihr Teilnehmerportal bereit. Bitte nutzen Sie die Unterlagen über ein mobiles Gerät oder bringen Sie bei Bedarf einen Ausdruck zur Veranstaltung mit.