Veranstaltungsdetailseite

V-040908: Design Thinking Workshop

Zeitraum:
04.02.2020 - 05.02.2020  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-040908

Preis:

950 € Standardpreisgruppe

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Die Innovationsmethode Design Thinking ist zu Recht in aller Munde. Design Thinking beruht im Kern darauf den Nutzer / Kunden in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen (“Customer Centricity”) und ermöglicht es, den Innovationsprozess im Unternehmen strukturiert zu gestalten.

In einer Welt, in der sich die Rahmenbedingungen schnell ändern, ist Design Thinking ein mächtiges Werkzeug für die Innovation von Projekt-und Produktmanagement, sowie die Veränderung von Unternehmenskulturen gleichermaßen. Design Thinking beinhaltet dabei im Wesentlichen die folgenden Komponenten:

  • Zielgruppen und ihre Bedürfnisse in kreativen und strukturierten Arbeitsprozessen verstehen
  • Eine Vielzahl an innovativen Lösungsmöglichkeiten mit Hilfe unterschiedlicher Methoden zur Ideenfindung entwickeln
  • Innovative Lösungen mit Hilfe von Prototypen direkt mit den Nutzern testen

Design Thinking ist dabei nicht auf die Entwicklung und Innovation von Produkten oder Services begrenzt, sondern kann allgemein zur Analyse von Problemen und zur Ableitung von innovativen Lösungen eingesetzt werden. Damit ist die Methode sowohl für externe, als auch interne Anwendungsbereiche geeignet.

Zielgruppe:
  • Produkt- oder Projektmanager, Marketingverantwortliche oder Führungskräfte, welche die Nutzerorientierung Ihrer Organisation verbessern und Innovationen entwickeln wollen
  • Teilnehmer, die multidisziplinäre Teams zusammenstellen und die Zusammenarbeit mit Hilfe kreativer Methoden erfolgreicher gestalten wollen
Inhalt:

Unser Design Thinking Seminar orientiert sich am 6-stufigen Design Thinking Prozess (Understand, Observe, Point-of-View, Ideate, Prototype, Test). Sie erlernen in diesem interaktiven Seminar die Methode und ihre einzelne Prozessschritte.

  • Einführung in die Design Thinking Methode
  • Design Thinking Prozess im Überblick
  • Nutzergruppen identifizieren und ihre Bedürfnisse und Probleme verstehen (Understand & Observe)
  • Entwicklung einer Persona und ihrer zentralen Probleme (Point of View & Synthese)
  • Kreative Ideen und Lösungen entwickeln
  • Prototypen entwickeln und testen
  • Design Thinking als Kulturtransformator in Unternehmen etablieren