Veranstaltungsdetailseite

V-040007: OSPlus: S 218c Intensivierungsworkshop OSPlus_neo medial - Kredit

Zeitraum:
06.08.2019 - 06.08.2019  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-040007

Preis:

0 € Standardpreisgruppe
Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer.
Für Sparkassen fällt keine Mehrwertsteuer an.

Ziel der Veranstaltung:

Die TeilnehmerInnen kennen die Prozesse des Themenschwerpunktes Kredit sowie die medialen Besonderheiten der vorgestellten Prozesse.

Sie werden in die Lage versetzt, die erforderlichen Maßnahmen zur Umsetzung und Administration der OSPlus_neo Prozesse für die Bereitstellung in der Internet Filiale durchzuführen.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an die MitarbeiterInnen aus der Organisationsabteilung (bzw. Fachadministration des Themenschwerpunktes) und an den Administrator IF-CMS.

Inhalt:
  • Vorstellung der Prozesse im Themschwerpunkt Kredit
  • Administration im OSPlus und im IF-CMS je Prozess
  • Tests der Prozesse auf Lauffähigkeit
  • Folgende Prozesse werden im Rahmen des Workshops betrachtet: S-Privatkredit, Modernisierungskredit, Dispositionskredit, Baufinanzierung Anbahnung, Sparkassen-Card Plus
Hinweise:

Voraussetzungen:

  • Vollständige Administration und Lauffähigkeit der stationären Prozesse aus dem Themenschwerpunkt Kredit
  • Vollständige Bearbeitung der Checkliste zur Vorbereitung im Themenschwerpunkt Kredit

Die Checkliste zur Vorbereitung wird Ihnen ca. 2 Wochen vor dem Workshop per Mail zur Vefügung gestellt.

 

Bei Rückfragen zur Vorbereitung wenden Sie sich gerne an: if-produkteinführung@f-i.de

SEVA-Token und Sparkasseneigene User:

Der technische Teil des Workshops wird im System der Sparkasse erfolgen. Der Zugriff auf das Echtsystem erfolgt über SEVA. Hierzu ist es zwingend erforderlich, dass die Teilnehmer jeweils einen SEVA-Token der Sparkasse inklusive der Zugangskennungen mitbringen.
Es ist sicherzustellen, dass mit dem SEVA-Zugang vom Akademie-Rechner auf das System der Sparkasse zugegriffen werden kann (externer Zugriff).
Die Teilnehmer benötigen für das Seminar ihren sparkasseneigenen User. Kenntnis über das eigene Passwort ist notwendig, da Single Sign-On in der Akademieumgebung nicht funktioniert.

Bitte beachten Sie jeweils die aktuellen Informationen der FI zu den Seminarinhalten und -voraussetzungen in

FI-SAM/Standardschulungen

Maximale Teilnehmerzahl/Sparkasse: 2
Maximale Anzahl Sparkassen/Veranstaltung: 8