Veranstaltungsdetailseite

V-038485: Ich höre, was du sagst! Das Training des Zuhörens - Bedingung für wirklich erfolgreiche Gespräche

Zeitraum:
14.05.2019 - 15.05.2019  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-038485

Preis:

850 € Standardpreisgruppe

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

„Wer zuhört, erfährt eine Menge über sich.“ - Anke Maggauer-Kirsche

Die kommunikativen Fähigkeiten sind im Berufsleben immer mehr im Fokus. Denn wer aktiv zuhören kann, kommt schneller und effizienter zu guten und tragfähigen Ergebnissen.
In der Kommunikation geht es um das Senden und Empfangen. Das eine ist ohne das andere nur die Hälfte wert. Das Zuhören, also die Konzentration auf unser Gegenüber, ohne schon im Kopf den eigenen nächsten Satz zu formulieren, ist eine hohe Wertschätzung für einen Gesprächspartner.
Im Berufsalltag werden wichtige Gespräche mit Kunden, Kollegen und Mitarbeitern geführt. Eine konfliktfreie, wertschätzende Kommunikation ist die Grundlage, um eigene Interessen weitestgehend zu verwirklichen.
Mit der Kenntnis und Anwendung der Analysemethoden werden Ihre Gespräche erfolgreich.

Zielgruppe:

Führungskräfte aller Bereiche und Ebenen

Inhalt:

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Verstehen der Kommunikationsanalyse
  • Anwendungstechniken der Analyse in der Kommunikation
  • Methoden, den Teufelskreis der Missverständnisse zu verlassen
  • Techniken des aktiven Zuhören
  • Formulierungen zur vorwurfsfreien Kommunikation
  • Erreichen und Erhalten der Sachebene
Hinweise:

Der Workshop zielt darauf, individuelle und konkret sowie schnell umsetzbare Verhaltensmuster für den Arbeitsalltag zu entwickeln.

Dabei werden theaterorientierte Techniken aus der Improvisation
eingesetzt.