Veranstaltungsdetailseite

V-038351: Webinar: Forbearance“ nach neuer MaRisk und EZB-Leitfaden in der Kreditpraxis

Zeitraum:
14.01.2019 - 14.01.2019  

Ort:
Webinar (Vitero) (www.vitero.de/start)

Veranstaltungs ID:
V-038351

Preis:

190 € Standardpreisgruppe
150 € OSV / SGVSH

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:
  • Mit diesem Webinar informieren Sie sich über die neuen Anforderungen und Problemfelder im Zusammenhang mit Forbearance-Maßnahmen, die Sie für Ihre Kreditpraxis unbedingt kennen sollten.
  • Sie bekommen konkrete Handlungsvorschläge in Bezug auf Forbearance-Maßnahmen und „Non-Performing Exposures“.
  • Sie erhalten wertvolle Tipps und Hinweise für die Implementierung der Prozesse in der Kreditsachbearbeitung, Intensiv- und Problemkreditbearbeitung.
Zielgruppe:

Mitarbeiter der Marktfolge, des Marktes und der Kreditrevision

Inhalt:
  • Festlegung von institutsindividuellen Forbearance-Maßnahmen sowie von Kriterien für die Überleitung von Engagements in die Intensivbetreuung, Sanierung oder Abwicklung.
  • Angemessene Einbeziehung der Erkenntnisse aus Forbearance-Maßnahmen in die Verfahren zur Früherkennung von Risiken, Risikoklassifizierung und bei der Bildung der Risikovorsorge.
  • Neue Vorgaben zu "Non-Performing Exposures und Forbearance"
Hinweise:

Für die Veranstaltung benötigen Sie einen PC, Internetanschluss und Telefon. Die  IT-technischen Voraussetzungen enthält das Dokument "3 Schritte zur erfolgreichen Teilnahme an einem Webinar der NOSA". Sie finden dies in den Dokumenten zu dieser Veranstaltung.

Dieses Webinar ermöglicht eine beidseitige Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmern - von Ihrer Sparkasse aus, also ohne Präsenz an einem Seminarort.

Dauer des Webinars:
90 Minuten

Ihr Tutor:
Thomas Wuschek, SanExpert RA, MBA