Veranstaltungsdetailseite

V-036390: Sekretariatspraxis: Die erfahrene Sekretärin - Neue Inspirationen für Sekretariats-Profis

Zeitraum:
12.12.2018 - 12.12.2018  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-036390

Preis:

390 € Standardpreisgruppe

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Sie sind bereits sehr berufserfahren und können auf viele Jahre erfolgreicher Sekretariats- und Assistenzarbeit zurückblicken. Routiniert haben Sie Ihren Arbeitsplatz im Griff und wissen ganz genau Ihren Vorgesetzten wirkungsvoll zu unterstützen. Klassische Seminarthemen wie Chefentlastung oder Büromanagement sind deshalb schon längst nicht mehr relevant für Sie und bringen Sie in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung nicht voran. Was Sie stattdessen benötigen, sind neue Impulse und Rüstzeug, um in einem sich rasant wandelnden Umfeld die Balance zwischen neu und bewährt zu halten.

In diesem Seminar beschäftigen Sie sich intensiv mit Ihrer Rolle sowie den damit verbundenen Erwartungen und Herausforderungen. Sie reflektieren, wie Sie mit Veränderungen umgehen, erhalten Hinweise, wie Sie solche Prozesse künftig souverän begleiten und sich aktiv in die Gestaltung einbringen können. Sie analysieren die verschiedenen Generationen in Ihrem Arbeitsumfeld und lernen, was es bedarf, um auch mit jüngeren Führungskräften optimal zusammenzuarbeiten. Sie erfahren, worauf es ankommt, um ohne Weisungsbefugnis im Auftrag des Chefs zu agieren und erhalten Hilfsmittel, wie Sie mit den unterschiedlichen Menschentypen gut klarkommen. Darüber hinaus erarbeiten Sie, wie Sie Konflikte zielorientiert entschärfen können und in heiklen Gesprächssituationen diplomatisch kommunizieren.

Zielgruppe:

Ein Seminar für die erfahrene Sekretärin und Assistentin.

Inhalt:

►     Zwischen Tradition und Moderne: Ihre Rolle von morgen

  • Sekretariat im Wandel: aktuelle und anstehende Veränderungen
  • Als Sekretärin Veränderungsprozesse aktiv begleiten
  • Generationen-Check: Young and old together!
  • Gestatten, Generation Y! Wie junge Führungskräfte ticken
  • Standortbestimmung: Stellenwert – Image – Kompetenzen

►     Führungskompetenz – klar handeln auch ohne Weisungsbefugnis

  • Voraussetzungen für den Umgang mit der geliehenen Macht
  • Richtig delegieren und Leistungen einfordern im Sekretariatsalltag
  • Vom Umgang mit Widerständen, Delegationsbremsen & Co.

►     Menschenkenntnis und Beziehungsmanagement

  • Typisch! Das Gegenüber erkennen und sich darauf einstellen
  • Welches Verhalten ist hinderlich und führt zu Konflikten?
  • Beziehungen durch bewusste Kommunikation optimal gestalten
  • Es brennt: Konfliktsituationen souverän und professionell meistern
  • Ein gutes Maß aller Dinge: Ohne Abgrenzung geht es nicht!