Veranstaltungsdetailseite

V-035965: Planung, Auf- und Ausbau der Social Media Kommunikation

Zeitraum:
27.04.2018 - 18.07.2018  

Ort:
Kongresshotel Potsdam (Potsdam)

Veranstaltungs ID:
V-035965

Preis:

970 € Standardpreisgruppe

Ziel der Veranstaltung:

Die Teilnehmer*innen werden befähigt, die Social Media Kommunikation in den jeweiligen Instituten federführend zu konzeptionieren, zu implementieren und fortlaufend auszubauen. Das Schulungsangebot soll die Teilnehmer*innen prozessbegleitend bei Zielformulierungen, Entscheidungsvorlagen und Präsenzaufbau im Social Web sowie in der Kampagnenkonzeption unterstützen.

Das Angebot ist sowohl für Sparkassen interessant, die erst mit der Social Media Arbeit beginnen, als auch für Häuser, die bereits Social Media nutzen.

Zielgruppe:

Sparkassenmitarbeiter, aus der Unternehmenskommunikation bzw. dem medialen Vertrieb, die bereits an der Implementierung von Social Media Kanälen arbeiten und ihre Kompetenzen vertiefen und ausbauen möchten.

 

Inhalt:

1. Präsenz-Workshop I:

Erarbeitung einer Entscheidungsvorlage für den Vorstand bzw. eines Strategiepapiers Social Media, mit der Transferaufgabe einer eigenständigen Erarbeitung einer Konzeptpräsentation.

2. Webinar I:

Austausch zu inhaltlichen Fragestellungen zur Konzeptpräsentation und Vorstellung der ersten Arbeitsergebnisse.

3. Präsenz-Workshop II:

Ergebnispräsentation und Verfeinerung des Strategiepapiers sowie Erarbeitung einer Kampagne in den Sozialen Netzwerken.

4. Webinar II:

Austausch und Bewertung der bisherigen Arbeitsergebnisse, bzw. Umsetzungen in den Häusern. Aufzeigen von Best Practice Ansätzen, Stolperfallen und Anwendungstipps.

Hinweise:

Idealerweise haben die Teilnehmer*innen zuvor an der Basis- und Ergänzungsschulung Social Media teilgenommen, in denen die ersten Grundlagen gelegt wurden. Um direkt in die Umsetzung gehen zu können, empfehlen wir die Nutzung der Social Media Marketing Suite (SMMS). Diese ist als Basisversion über die Verbandslizenz nutzbar.

Für den direkten Praxistransfer wurde die Maßnahme auf zwei Präsenztage und zwei Webinartermine verteilt. Sie haben dadurch die Möglichkeit, ein auf Ihr Haus passendes Konzept zu erstellen und direkt in die Umsetzung zu gehen.